Projekttitel:
“Informationsbüdeken” Suderwicker Dorfplatz

Umsetzungszeitraum:
Mai 2021 bis November 2021

Projektträger:
Heimatverein Suderwick

Projektbeschreibung:
In Bocholt-Suderwick / Dinxperlo informieren an den Grenzübergängen Suderwick-Ost (Sporker Straße) und Suderwick-West (Brüggenhütte / Anholtseweg) zwei „Büdekes“ aus Edelstahl mit jeweils sechs Informationstafeln über die Orts- und Grenzgeschichte. Sie stehen dort, wo früher an Zollsperrbuden der Grenzverkehr kontrolliert wurde. Sie erinnern in ihrem Aussehen an eine der historischen Zollsperrbuden, die im Volksbund „Büdekes“ genannt wurde.

Nun soll auf dem Suderwicker Dorfplatz ein drittes “Büdeken” aufgestellt werden. Mit dem dritten Büdeken hätte man an allen ehemaligen offiziellen Grenzübergängen einheitliche sich harmonisch ins Ortsbild einfügende Informationsstellen über das Leben an der Grenze. Denn an dem vorgesehenen Standort (Ecke Sporker Straße / Wiggerstraße ) stand ebenfalls eine Zollsperrbude, als 1949 Suderwick-West für eine Wiedergutmachung für erlittene Kriegsschäden an die Niederlande abgetreten und die Grenze samt Zollschranke dorthin verschoben wurde. Erst 1963 wurde Suderwick wieder vereint. Dieser schwierigen Zeit wird eine der 6 Informationstafeln gewidmet. Zudem sind eine Übersicht über den Inhalt der Tafeln an den beiden anderen “Büdekes” und eine Übersicht über die vielen touristisch interessanten Punkte auf beiden Seiten der Grenze vorgesehen.

Durch die Standorte auf beiden Seiten der Grenze handelt es sich hier um ein grenzüberschreitendes Gesamtprojekt, das sowohl von niederländischer als auch deutscher Seite unterstützt wird.

Das Büdeken besteht aus hochwertigem Edelstall und ist somit besonders witterungsbeständig. Das Büdeken soll aus Anlass des 70-jährigen Bestehens des Heimatvereins Suderwicks in diesem Jahr und der 800-Jahrfeier der Stadt Bocholt in 2022 als Schenkung an die Stadt Bocholt übergehen.

Fördersumme:
5.271,75 Euro

Fotos:
Foto 1 Zwischenlagerung Büdeken

Das Gestell des “Büdekens” wurde schon nach Suderwick geliefert und wartet darauf, Mitte November 2021 aufgestellt zu werden.

 

Foto historisches Büdeken

Dieses Bild zeigt das historische Büdeken, das früher am Grenzübergang Suderwick-Ost gestanden hat und als Vorbild für die Gestaltung der schon vorhandenen und des neuen Büdekens diente.

Kleinprojekt “Informationsbüdeken” Suderwicker Dorfplatz