Projekttitel:
Anschaffung von mobilen Frischwasserspendern

Umsetzungszeitraum:
Juni – August 2020

Projektträger:
Jugendwerk Borken e. V.

 

Projektbeschreibung:
Das Jugendwerk Borken e.V. betreibt sowohl Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit als auch der gemeinwesenorientierten Arbeit und ist darüber hinaus im Kontext der Schulsozialarbeit tätig.
Das Jugendwerk führt verschiedene Veranstaltungen im Jahr für Kinder und Jugendliche durch, bei denen kostengünstige Getränke angeboten werden, wie z. B. beim dreiwöchigen Bauspielplatz während der Sommerferien, bei Sommerfesten der offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen und des Mehrgenerationenhauses der TREFF oder beim Drachenflugtag auf dem Hoxfelder Flugplatz.

Um Verpackungsmüll zu vermeiden und Transportwege zu reduzieren, soll die vorhandene hohe Trinkwasserqualität vor Ort genutzt werden. Die Nutzung von Leitungswasser zum Trinken bietet sich daher gut an und bietet zudem die Vorteile, dass weder Verpackungen anfallen noch zusätzliche Transporte erforderlich sind. Daher sollen zwei mobile Frischwasserspender für Veranstaltungen gekauft werden. Der zweite Wasserspender soll vor allem für Parallelveranstaltungen dienen, aber auch für solche, an denen große Menschenmengen begrüßt werden. Insgesamt finden in diesem Jahr 27 Veranstaltungen statt, an denen ein Wasserspender wünschenswert ist, wie z.B. auf der diesjährigen Grünen Meile 2020 im Rahmen des BIG (Borkener Industrie und Gewerbetag) oder auf dem Jugendkonzert 2020 auf dem Marktplatz in Borken. Auch ein Verleih an Vereine ist vorgesehen.

Die mobile Wassertheke kann flexibel eingesetzt werden, da sie über einen eigenen Wassertank verfügt und nicht an Leitungen angeschlossen werden muss.

 

Fördersumme:
8.568,00 Euro

Kleinprojekt: Anschaffung von mobilen Frischwasserspendern