LEADER im Überblick

Bildquelle: Volker Lannert/DVS

LEADER (frz. Liasion entre actions de développement rurale) ist ein Förderprogramm der EU zur Stärkung des ländlichen Raums, welches in den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) integriert ist.

Ziele sind:

  • Die Stärkung der ländlichen Räume als Wirtschafts-, Lebens- und Erholungsraum
  • Die Weiterqualifizierung der im ländlichen Raum lebenden Menschen
  • Die Erhaltung, Regenerierung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen, der Biodiversität und des Natur- und Kulturerbes

LEADER fördert einen integrierten ländlichen Entwicklungsansatz und folgt dem Bottom-up-Prinzip, d.h. dass es den Menschen vor Ort ermöglicht werden soll, regionale Prozesse mitzugestalten. Interessierte sollen und können aktiv an der Gestaltung beteiligt sein und sich mit Ideen und Anregungen einbringen und Projekte initiieren und umsetzen.

Video:

Weitere Informationen zu LEADER finden Sie auf den Seiten der dvs, Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume.


leader-nrw-regionen2014-20_bocholter-aa

In NRW wird LEADER im Rahmen des LEADER-Programm Ländlicher Raum 2014-2020 umgesetzt.

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Umweltministeriums:

https://www.umwelt.nrw.de/